Das größte Problem: Zu viel Geld.

Einer der führenden europäischen Immobilien-Informationsdienste ist PropertyEU. Natürlich verfolgen wir dort regelmäßig, was für Neuigkeiten, Analysen und Tendenzen gemeldet werden.

Am 11.2. erschien ein bemerkenswertes Interview mit Tom Lee, Head of European Real Estate bei BlackRock, einem Vermögensverwalter mit 22 Mrd. „assets under management“.

Lee erklärt, im letzten Jahr habe BlackRock in Europa ein bereits auf 1 Mrd. € verdoppeltes Volumen in Immobilien investiert, und sagt zum Jahr 2016: „This year, investment will be driven much more by fresh capital to deploy, so I expect significant growth.“

Und auf die Frage von PropertyEU: „What are the biggest challenges that you face?“

Lee: „The biggest challenge is the amount of capital flowing into the real estate sector.“

Möge es im laufenden Jahr auch weiter so anhalten – dann sollten unsere Fonds keine Schwierigkeiten haben, den größeren Teil ihrer Portfolien bis Ende des Jahres zu verkaufen.

Categories: Allgemein