Für den Betrunkenen die Laterne

In unserem speziellen Geschäft ist die klassische Gliederung einer Gewinn- und Verlustrechnung nur sehr bedingt aussagekräftig. Vor allem die Veränderungen stiller Bewertungsreserven in unseren Beständen gehen in die G+V nicht ein, haben aber großen Einfluß auf das wirtschaftlich tatsächlich erzielte Ergebnis. Die „offiziellen“ Zahlen nach HGB, die wir veröffentlichen (müssen) sind also in gewisser Weise wie für den Betrunkenen die Laterne: Nicht zur Erleuchtung, sondern zum Festhalten.

Für unseren gerade in Arbeit befindlichen Geschäftsbericht 2018 haben wir deshalb erstmals eine Übersicht konzipiert, die den Erfolg des Geschäftsjahres sehr viel präziser darstellt als nur die Gewinn- und Verlustrechnung. Daraus wird auch deutlich, daß das Jahr 2018 für die CS Realwerte AG noch wesentlich erfolgreicher verlaufen ist als es die „offiziellen“ Zahlen dann zeigen.

Categories: Allgemein