Kapitalerhöhung: Zeichnung vorzeitig geschlossen

Unsere jüngst lancierte Kapitalerhöhung war ein voller Erfolg. Nachdem die  zur Verfügung stehende Anzahl junger Aktien bereits jetzt überzeichnet ist, wurde die Zeichnung soeben vorzeitig geschlossen.

Unberührt davon bleibt selbstverständlich das Recht unserer Bestandsaktionäre, ihr Bezugsrecht im Verhältnis 5:1 noch bis zum Termin 15.03.2019 auszuüben.

Die Wertpapier-Abrechnungen für die uns bislang vorliegenden Zeichnungen gehen morgen (13.03.) in die Post und sollten vor dem Wochenende bei allen Zeichnern eintreffen. Bitte beachten Sie zur Vermeidung des Ausschlusses dann unbedingt die Zahlungsfrist 25.03., weil am 26.03. gesammelt die Einzahlung des Kapitalerhöhungsbetrages auf das entsprechende Sonderkonto erfolgen soll.

Die jungen Aktien haben die Wertpapier-Kenn-Nummer A2T SF1 erhalten (ISIN DE000A2TSF12). Nach Herstellung der technischen Lieferbarkeit, d.h. Einbuchung der neu auszugebenden Globalurkunde bei der Clearstream Banking AG, können die jungen Aktien an die Zeichner übertragen werden. Mit heutigem Kenntnisstand rechnen wir damit für etwa Ende April.

Categories: Allgemein