Rein in die Kartoffeln, raus aus den Kartoffeln

Heute erfahren wir, daß der französische Immobilien-Gigant Amundi Real Estate den PwC Tower in Rotterdam an ein in London angesiedeltes Family Office verkauft hat. Das angabegemäß 18.500 m2 (nach unseren alten Unterlagen: 19.900 m2) große Bürohochhaus Baujahr 2005 wurde, wie aus den holländischen Katasterunterlagen regelmäßig für jedermann einsehbar, für 38 Mio. EUR durchgereicht.

Gekauft hatte Amundi den PwC Tower Mitte 2016 vom KanAm grundinvest als Teil eines großen, fünf Objekte umfassenden holländisch-luxemburgisch-französischen Pakets. Damals hatte der PwC Tower beim KanAm mit 39,6 Mio. EUR in den Büchern gestanden. Die Erde dreht sich halt immer weiter.

Categories: Allgemein