Auflösungserscheinungen

Aus gegebenem Anlaß hatten wir uns in dieser Woche mit der Frage zu beschäftigen, wie lange die Auflösungsprozesse bei den einzelnen Fonds wohl noch laufen werden. Dabei haben wir ja die kuriose Situation, mindestens mal bei einigen erst wenige Jahre vor Ausbruch der Finanzkrise neu aufgelegten Fonds wie dem TMW Immobilien Weltfonds, daß die Dauer der Abwicklung mancher Fonds schon jetzt länger ist als die Dauer ihres früheren aktiven Lebens.

In der Annahme, daß es den einen oder anderen Leser interessieren könnte, listen wir hier mal (unkommentiert und ohne Anspruch auf Vollständigkeit oder letzte Aktualität) auf, über welche Informationen wir bei einzelnen Fonds bis jetzt verfügen.

 

AXA Immoselect (Verwahrstelle: CACEIS)

in die Abwicklung gestartet mit 2.455 Mio. EUR Immobilienvermögen (66 Objekte)

letzter Immobilienverkauf im Dez. 2017

Fondsvermögen (im wesentlichen die Liquiditätsreserve) aktuell noch 12 Mio. EUR = 0,5 % vom Startwert

Investorenmitteilung Juli 2018: Hauptsächlich aufgrund der turnusmäßigen Reduzierung der Liquiditätsreserve für Garantie- und Gewährleistungszusagen aus den Veräußerungsgeschäften und der dadurch freigewordenen Liquidität ist eine weitere Ausschüttung per 26. Juli 2018 möglich. Die Liquiditätsreserve wird aufgrund des Auslaufens von Haftungsrisiken – nach derzeitiger Einschätzung bis Q2 2021 – sukzessive abgebaut.

Unsere Bestände haben wir im laufenden Jahr verkauft.

 

AXA Immosolutions (Verwahrstelle: CACEIS)

in die Abwicklung gestartet mit 262 Mio. EUR Immobilienvermögen (8 Objekte)

letzter Immobilienverkauf im Dez. 2017

Fondsvermögen (im wesentlichen die Liquiditätsreserve) aktuell noch 5 Mio. EUR = 1,8 % vom Startwert

Abwicklungsbericht zum 30.04.2019: Auf Basis des derzeitigen Stands gehen wir davon aus, dass der Fonds bis Ende des Jahres 2020 Liquiditätsreserven für potenzielle Garantie- und Gewährleistungsansprüche zurückhalten muß.

Unsere (ohnehin nur geringfügigen) Bestände hatten wir bereits im Vorjahr verkauft.

 

CS Euroreal (Verwahrstelle: Commerzbank)

in die Abwicklung gestartet mit 5.797 Mio. EUR Immobilienvermögen (98 Objekte)

letzter Immobilienverkauf muß bis April 2020 erfolgt sein

Fondsvermögen aktuell noch 727 Mio. EUR = 12,5 % vom Startwert (2 Immobilien 79 Mio. EUR, Liquidität 765 Mio. EUR)

Eine offizielle Stellungnahme zur Auflösungsgeschwindigkeit kann frühestens im Abwicklungsbericht per 30.09.2019 erwartet werden, der bis Jahresende 2019 zu veröffentlichen ist.

 

CS Property Dynamic (Verwahrstelle: Commerzbank)

in die Abwicklung gestartet mit 400 Mio. EUR Immobilienvermögen (17 Objekte)

letzter Immobilienverkauf im März 2019

Fondsvermögen (im wesentlichen die Liquiditätsreserve) aktuell noch 49 Mio. EUR = 12,1 % vom Startwert

Abwicklungsbericht zum 31.08.2019: Aufgrund vorstehend geschilderter Problemstellungen ist eine finale Auflösung nicht vor dem Jahr 2029 zu erwarten. Nach aktuellem Sach- und Kenntnisstand wird angestrebt, dass rund 15 bis 25 % des nach der Auszahlung im November 2019 verbleibenden Fondsvermögens für die Geschäftsjahre 2019/2020 bis 2022/2023 ausgezahlt werden können.

 

DEGI Europa (Verwahrstelle: Commerzbank)

in die Abwicklung gestartet mit 1.266 Mio. EUR Immobilienvermögen (18 Objekte)

letzter Immobilienverkauf im Sept. 2016

Fondsvermögen (im wesentlichen die Liquiditätsreserve) aktuell noch 23 Mio. EUR = 1,8 % vom Startwert

Abwicklungsbericht zum 30.09.2018: Aufgrund vorstehend geschilderter Problemstellungen ist eine finale Auflösung nicht vor dem Jahr 2026 zu erwarten. Nach aktuellem Sach- und Kenntnisstand wird angestrebt, dass rund 15 – 25 % des nach der Auszahlung im Januar 2019 verbleibenden Fondsvermögens für das Kalenderjahr 2019 ausgezahlt werden (Anm. der Redaktion: tatsächlich waren es dann 32,8 %). Weitere 50 – 70 % sollten nach aktuellem Sach- und Kenntnisstand für die Kalenderjahre 2020 – 2022 ausgezahlt werden können.

Unsere restlichen Bestände planen wir nach der nächsten, für Januar 2020 anstehenden Ausschüttung zu veräußern.

 

DEGI German Business (Verwahrstelle: Commerzbank)

in die Abwicklung gestartet mit 432 Mio. EUR Immobilienvermögen (23 Objekte)

letzter Immobilienverkauf im Nov. 2016

Fondsvermögen (im wesentlichen die Liquiditätsreserve) aktuell noch 4 Mio. EUR = 0,9  % vom Startwert

Abwicklungsbericht zum 30.06.2019: Aufgrund vorstehend geschilderter Problemstellungen ist eine finale Auflösung nicht vor dem Jahr 2027 zu erwarten. Nach aktuellem Sach- und Kenntnisstand wird angestrebt, dass rund 10 – 20 % des nach der Auszahlung im Oktober 2019 verbleibenden Fondsvermögens für das Kalenderjahr 2020 ausgezahlt werden. Weitere 30 – 40 % sollten nach aktuellem Sach- und Kenntnisstand für die Kalenderjahre 2021 – 2023 ausgezahlt werden können.

Unsere (nur kleinen) Bestände planen wir bei nächster Gelegenheit zu veräußern, sofern bei diesem besonders wenig gehandelten Fonds zu einem akzeptablen Kurs Nachfrage besteht.

 

DEGI Global Business (Verwahrstelle: Commerzbank)

in die Abwicklung gestartet mit 263 Mio. EUR Immobilienvermögen (8 Objekte)

letzter Immobilienverkauf im Nov. 2017

Fondsvermögen (im wesentlichen die Liquiditätsreserve) aktuell noch 4 Mio. EUR = 1,5  % vom Startwert

Abwicklungsbericht zum 30.06.2019: Aufgrund vorstehend geschilderter Problemstellungen ist eine finale Auflösung nicht vor dem Jahr 2024 zu erwarten. Nach aktuellem Sach- und Kenntnisstand wird angestrebt, dass rund 5 – 15 % des nach der Auszahlung im Oktober 2019 verbleibenden Fondsvermögens für das Kalenderjahr 2020 ausgezahlt werden. Weitere 20 – 30 % sollten nach aktuellem Sach- und Kenntnisstand für die Kalenderjahre 2021 – 2023 ausgezahlt werden können.

Unsere Bestände hatten wir bereits im vergangenen Jahr verkauft.

 

DEGI International (Verwahrstelle: Commerzbank)

in die Abwicklung gestartet mit 1.539 Mio. EUR Immobilienvermögen (32 Objekte)

letzter richtiger Immobilienverkauf im März 2017, jetzt noch vorhanden eine Brandschadenruine in Bukarest

Fondsvermögen aktuell noch 94 Mio. EUR = 6,1  % vom Startwert (1 Ruine 6 Mio. EUR, Liquidität 65 Mio. EUR)

Abwicklungsbericht zum 31.12.2018: Ein Ausblick auf den Zeitpunkt, zu dem die  finale Auflösung zu erwarten ist, kann weiterhin erst im Rahmen des Abwicklungsberichtes erfolgen, in dem über den Verkauf der letzten Immobilie berichtet wird.

Unsere verbliebenen Bestände planen wir über das nächste Jahr verteilt zu verkaufen.

 

KanAm grundinvest (Verwahrstelle: M. M. Warburg)

in die Abwicklung gestartet mit 3.928 Mio. EUR Immobilienvermögen (51 Objekte)

letzter Immobilienverkauf muß bis Dez. 2019 erfolgt sein

Fondsvermögen aktuell noch 618 Mio. EUR = 15,7 % vom Startwert (2 Immobilien 95 Mio. EUR, Liquidität 514 Mio. EUR)

Abwicklungsbericht zum 30.06.2019: Die mit der Liquiditätsrisikovorsorge abgedeckten Risiken werden in den nächsten Jahren kontinuierlich weiter zurückgehen. Ausgehend von den Verjährungsfristen werden insbesondere im Bereich der Steuerrisiken (46,5 %) kurz- bis mittelfristig signifikante Liquiditätsrisikovorsorgepositionen frei. Gleiches gilt für Rechtsrisiken (13,1 %) sowie immobilienbezogene Risiken und Kostenrisiken (11,5 %). Gewährleistungsrisiken (27,3 %) unterliegen naturgemäß längeren Verjährungsfristen.

 

SEB ImmoInvest (Verwahrstelle: CACEIS)

in die Abwicklungs gestartet mit 5.974 Mio. EUR Immobilienvermögen (135 Objekte)

letzter Immobilienverkauf muß bis April 2020 erfolgt sein

Fondsvermögen aktuell noch 640 Mio. EUR = 10,7 % vom Startwert (5 Immobilien 97 Mio. EUR, Liquidität 250 Mio. EUR, sonstiges 293 Mio. EUR)

Offizielle Aussagen zur voraussichtlichen Abwicklungsdauer gibt es bisher nicht.

 

SEB ImmoPortfolio Target Return (Verwahrstelle: CACEIS)

in die Abwicklung gestartet mit 779 Mio. EUR Immobilienvermögen (42 Objekte)

letzter Immobilienverkauf Sept. 2017

Fondsvermögen (im wesentlichen die Liquiditätsreserve) aktuell noch 59 Mio. EUR = 7,6 % vom Startwert

Offizielle Aussagen zur voraussichtlichen Abwicklungsdauer gibt es bisher nicht. „Inoffiziell“ wurde uns folgendes Zitat an die Hand gegeben: „Zum jetzigen Zeitpunkt können wir im Abwicklungsbericht noch keine verlässliche Prognose aufzeigen. Es gibt einige längerfristige Risiken für die wir nach Lösungen suchen, um diese zu verkürzen.“ Unsere Quelle bringt mit letzterem die bei diesem Fonds auffällige Rückstellung „Vorsorge für Liquidationskosten“ in Verbindung.

Unsere (nur geringfügigen) Bestände haben wir im laufenden Jahr verkauft.

 

TMW Immobilien Weltfonds (Verwahrstelle: CACEIS)

in die Abwicklung gestartet mit 732 Mio. EUR Immobilienvermögen (24 Objekte)

letzter Immobilienverkauf Dez. 2016

Fondsvermögen (im wesentlichen die Liquiditätsreserve) aktuell noch 13 Mio. EUR = 1,8 % vom Startwert

Offizielle Aussagen zur voraussichtlichen Abwicklungsdauer gibt es bisher nicht.

Unsere Bestände haben wir im laufenden Jahr verkauft.

 

UBS (D) 3 Sector Real Estate Europe (Verwahrstelle: CACEIS)

in die Abwicklung gestartet mit 343 Mio. EUR Immobilienvermögen (21 Objekte)

letzter Immobilienverkauf Juni 2018

Fondsvermögen (im wesentlichen die Liquiditätsreserve) aktuell noch 20 Mio. EUR = 5,8 % vom Startwert

Offizielle Aussagen zur voraussichtlichen Abwicklungsdauer gibt es bisher nicht.

Unsere (nur noch geringfügigen) Bestände haben wir im laufenden Jahr verkauft.

Categories: Allgemein